Lage und Umgebung
Sie erreichen uns, wenn Sie von Wipperfürth Richtung Halver fahren, auf der Halverstraße (L 284). Auf der rechten Seite vor dem Ortsausgangsschild liegt unsere Einrichtung. Kupferberg ist ein ländlich gelegener Vorort von Wipperfürth. Das Einzugsgebiet unserer Einrichtung ist Kupferberg, Kreuzberg und Umgebung.

Unser Haus ist von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr für Sie geöffnet. In zwei Gruppen betreuen wir insgesamt 40 Kinder mit und ohne Behinderung / Entwicklungsverzögerung im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.
Die Einrichtung bietet folgende Betreuungszeiten an:
7.30 Uhr – 12.30 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
(35 Std. Buchungszeit)

7.00 Uhr – 14.00 Uhr (35 Std. Buchungszeit Block)

7.00 Uhr – 16.00 Uhr (45 Std. Buchungszeit)

Zum Betreuungsangebot der Tagesstätte gehört auch ein abwechslungsreiches und ausgewogenes warmes Mittagessen und die Möglichkeit zur Mittagsruhe.

In der KiTa sind sechs pädagogische Fachkräfte, eine Berufspraktikantin und je nach Bedarf Einzelfallhilfen für die Betreuung inklusiver Kinder mit den zusätzlichen Qualifikationen Heilpädagogik, Psychomotorik, Fachkraft für Kinder unter drei Jahren sowie Fachkraft für Sprachförderung tätig.

Philosophie
Uns ist es wichtig, dass die Kinder und ihre Familien eine schöne und unbeschwerte Kindergartenzeit erleben. Angelehnt an den AWO-Leitlinien sehen wir jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit mit seinen Stärken und Besonderheiten. Wir möchten die Kinder aktiv in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und ihnen Gelegenheit verschaffen, ihre Entwicklungspotentiale möglichst vielfältig auszuschöpfen. Dabei geht es nicht nur um die Aneignung von Wissen und Fertigkeiten, sondern in gleichem Maße darum, die Kinder in allen Entwicklungsbereichen – emotional, sprachlich, kognitiv, motorisch, kreativ und sozial – zu begleiten, zu fördern und herauszufordern. In unseren Räumen sollen Entdeckungslust, Neugierde, Wohlgefühl, Kontaktaufnahme, Zuwendung, Rückzug und Lernfreude der Kinder Platz haben. Ausgehend von diesen Merkmalen bietet die Kita den Kindern Räume zum Forschen, Bewegen, Spielen und Entdecken.

Als Familienzentrum bieten wir für alle Familien im Einzugsgebiet in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern eine Vielzahl von Unterstützungs- und Beratungsangeboten wie z.B. Hilfe bei Erziehungsfragen, Sprechstunden der Logopädie und Ergotherapie, Schuldnerberatung, Beratung für Schwangere, Vermittlung zur Tagespflege, Notfallbetreuung u.v.m